· 

WARUM MEHR UND MEHR FRAUEN NATÜRLICHE HAUTPFLEGEARTIKEL VERWENDEN

Ist natürliche Hautpflege wirklich besser für Sie?

Die kurze Antwort dazu ist JA! Lesen Sie weiter und erfahren Sie, warum Sie sich mit gesunder Hautpflege von Innen und Außen besser fühlen und dabei auch noch die Erde und alle Tiere schonen.

 

Die meisten Frauen, die bereits begonnen haben, sich für eine natürliche Hautpflege zu interessieren, haben wahrscheinlich herausgefunden, dass nicht alles, das im Handel als „natürlich“ erhältlich ist, auch wirklich natürlich ist. In der Bio Kosmetik besteht eine hohe Konkurrenz und unseriöse Händler machen oft Abkürzungen, um im Handel zu bleiben. Diese Abkürzer können sich negative auf Ihre Haut und Wohlbefinden auswirken. Ganz besonders bei billigen Produkten ist das der Fall. Die Faustregel ist, „wenn es zu großartig ist, um wahr zu sein, dann ist es wahrscheinlich auch so.“

Lieben Sie die Haut, in der Sie leben.

Ihre Haut ist ein voll funktionsfähiges Organ, nicht anders als Ihre Leber, Ihr Herz, Ihre Nieren und Ihr Gehirn. Die Aufgabe der Haut ist es, Ihren Körper einerseits Schadstoffe von außen abzuhalten und andererseits ist die Haut ein wichtiges Entgiftungsorgan. Kann Ihre Haut diese Aufgabe nicht mehr erfüllen, kann das Ergebnis eine bakterielle Entzündung sein. Verändert sich der pH-Wert der Haut, kann das zusätzlich zu einem unangenehmen Körpergeruch kommen.

Es ist offensichtlich, wenn Sie neben den Schadstoffen aus der Umwelt, die sie oft nicht vermeiden können, Ihre Haut noch zusätzlich mit Cremen belasten, die ihrerseits schon mit Schadstoffen vollgepumpt sind, so wird nicht nur die Haut, sondern auch die Leber belastet.

 

AGLAIA Beauty ist eine 100 % natürlich und ohne Tierversuche, medizinisch hergestellte Kosmetik Linie aus Italien. Für mehr Information über AGLAIA Beauty lesen Sie hier weiter.

kapitel: naturkosmetik selber machen

Handpflege :

 

Eine Pflegelotion mit kamille und lavandel. Das nachfolgende Rezept ist sehr einfach, du benötigst nicht so vielen Zutaten:

 

50 ml Kokosöl

10 ml Kamilleöl

1 Handvoll getrocknete lavande

2 dropfen Lavandelöl und 5 dropfen Kamilleöl

10 dropfen Konservierung

 

So stellst du die Mischung her:

 

Kokosöl im Wasserbad erwärmen.

Blüten in das flüssige Kokosöl geben.

1 Stunden im Wasserbad auf kleiner Flamme ziehen lassen.

das heiße Öl mit einem weitmaschigen Netz filtern (weniger als die Lavendelblüten).

Abseihen und in Dunkel (besser fuer die konservirung) Glastiegel abfüllen .

 

für heute bin ich fertig. Ich warte auf euch viele nächste Woche

 

Ciao 

 

Giada

 

 

 

https://www.piubenessere.it/come-disintossicarsi-10-passi__trashed/pelle-pulita-e-disintossicata/

Write a comment

Comments: 0